Posts Tagged Nachhaltigkeit

Vor zwei Jahren waren Stefan und ich das erste Mal bei einem Bergwaldprojekt, ebenfalls in Sonntag im Großen Walsertal, mit dabei. Jenes Bergwaldprojekt vor zwei Jahren, auch von Willi geleitet, hinterließ einen sehr positiven Eindruck und stets wollte ich wieder bei ausgerechnet diesem Bergwaldprojekt mitwirken. Nun sollte es endlich wieder soweit sein und ich freute mich auf eine spannende, informationsreiche und arbeitsintensive Woche. Read more…

Am Samstag dem 16. April findet im Otelo Vöcklabruck das erste open BarCamp Salzkammergut statt und bietet eine Menge an frei zugänglichem Wissen an.

Unter anderem ist auch ein Programmpunkt von Stefan Kasberger zu „Ökologisieren von Veranstaltungen“ angeboten.
Read more…

Wir stellen euch heute mit der Dokumentation „Home“ einen Film vor, der frei im Internet zur Verfügung steht, und nichts desto trotz mit tollen Aufnahmen aufwarten kann.

Den ganze Film könnt ihr hier auf Youtube ansehen. Read more…

Das Bock Ma’s Festival setzt beim letzten Anlauf ein kräftiges Zeichen für den Umweltschutz. Im Zuge von „Bock auf Umweltschutz“ wurde das ganze Festival auf ökologische Verbesserungsmöglichkeiten inspiziert und so der „ökologische Hufabdruck“ stark reduziert.

Das Müll-Problem

Es wird zum ersten Mal etwas komplett Unübliches für eine Großveranstaltung gemacht: Es wir der Müll getrennt! Wie das funktionieren soll??

Wer eine gewisse Menge sortenrein getrennten Müll retour bringt, erhält ein Los, mit dem er an einer Tombola teilnimmt. An und für sich sollte aber alleine der Schutz unserer Umwelt genügend Anreiz sein, um zu Trennen.
Read more…

Der Weltenwanderer

Der Weltenwanderer

Der Weltenwanderer kommt jetzt auch ins Kino und auf DVD. Martin Hasenöhrl hat Gregor Sieböck über zwei Jahr hinweg immer wieder auf seinem Weg begleitet und so einiges an Filmmaterial zusammengetragen. Erstaufführung der Dokumentation ist am Crossing Europe Filmfestival in Linz.

Doch Gregor wurde von Martin nicht nur auf seinen Wanderungen begleitet, sondern er filmte auch seine zweite Seite, nämlich die des durchs Land ziehenden Vortragsreisenden der Menschen inspiriert und begeistert.
Read more…

Am Montag, dem 19. Oktober findet im Bildungszentrum Maximilian in Attnang Puchheim ab 20 Uhr ein Vortrag des Weitwanderers Gregor Sieböck statt.

Der Weltenwanderer - Gregor Sieböck

Der Weltenwanderer - Gregor Sieböck


Der Titel des Vortrages ist „Weltenwanderung – Wegkreuzungen“ und bezieht sich auf seine Wanderungen auf dem ganzen Erdball. Die Route führte zu Fuß auf dem Jakobsweg von Österreich bis Portugal, quer durch die einsame Weite von Patagonien, auf den Spuren der Inkas über die Anden, entlang der Küste von Kalifornien, zu den Tempeln Japans und durch die Wildnis Neuseelands.
Read more…