Archive for the Bergsteigen category

Der von HTL Schülern aus Wels geschmiedete „HTL Wels Klettersteig“ am Alberfeldkogel (C/D), der erste im Höllengebirge, wird am Freitag am Feuerkogel feierlich eröffnet.

SchülerInnen und LehrerInnen von der HTL Wels (Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik, E-Technik), führten die technische Realisierung des Klettersteiges um, welches nicht ihr erstes Projekt am Alberfeldkogel war. Bereits das bekannte Europakreuz wurde von der HTL errichtet, und so wurde bei dessen Umsetzung schon am Projekt Klettersteig getüftelt. Read more…

Follow MeAuch im Jahre 2011 kommt am 15. April das BANFF Film-Festival wieder mit einer Auswahl an spannenden Bergsport-Filmen in den Stadtsaal in Vöcklabruck.

Ein Abend mit Bergsport in den unterschiedlichsten Spielformen, von Höhen-Bergsteigen über Klettern und Mountainbiken bis hin zum Freeriden, sollte für jeden Geschmack was dabei sein.

Die Auswahl an Kurzfilmen und Filmausschnitten aus Einreichungen für das große BANFF Mountain-Film-Festival Read more…

Externe Karte: Google Map vom Verein Alpine Geckos

Auf der Google Map findest du von uns ausgewählte Orte zu Bergsport, Umweltschutz und Geowissenschaften, hauptsächlich aus den Regionen Vöcklabruck & Salzkammergut und Graz & Umgebung.
Read more…

Zum Vortrag am 30. November im Stehrerhof in Neukirchen a. d. Vöckla sind bereits eine Woche vorher keine Karten mehr zu erhalten!

Es wird auch an der Abendkassa keine Karten mehr zu erwerben geben, es erfolgt lediglich noch die Ausgabe der reservierten Karten.

Details zum Vortrag gibt es hier.


Freudig dürfen wir heute die ersten regionalen Infos vorstellen.

Es gibt Listen zu den Klettersteigen und Kletterhallen und Details zu den Bouldermöglichkeiten im Großraum Salzkammergut mit Vöcklabruck.

Infos zur Region Salzkammergut & Vöcklabruck

Unter dem Menupunkt „Regional“ werden Schritt für Read more…

Die Südkoreanerin Oh Eun-sun ist am Dienstag am Gipfel des Annapurna (8.091m) angekommen. Zusammen mit drei Trägern und einem Kameramann schaffte sie ihren 14. und somit letzten Berg im Wettrennen um den Titel „erste Frau auf allen Achttausendern“. Die Kritiken hören aber nicht auf, da sie künstlichen Sauerstoff, Fixseile und Träger verwendet hat, was unter vielen Alpinisten als unsauberer Stil gilt.

Der Wettlauf

Das Wettrennen ist zu Ende und mit Oh Eun-sun (44) steht erstmals eine Frau auf allen vierzehn Achttausendern und dieses Mal konnte die ganze Welt den Erfolg via Fernsehen live mitverfolgen. So fieberte Südkorea mitsamt dem Präsidenten mit, die Straßen waren wie ausgestorben.
Read more…

Bad Goisern im Frühling

Bad Goisern im Frühling

Die erste Bergtour im Jahr 2008, in dem viel geplant war und auch einges geschafft wurde. Berni und ich brachen wieder ins Innere Salzkammergut auf. Dort wartete der schneebedeckte Große Sarstein auf uns und machte uns um eine Erfahrung reicher.

Wir wussten nicht wirklich wie die Schneeverhältnisse vor Ort sind und ob sich die Überquerung des Sarsteins ausgehen wird.
Read more…

Sesi am Gatt Sprung

Sesi am Gatt Sprung

Wie prophezien sollte der Loser Klettersteig nicht die letzte Tour mit Sesi und Motzi gewesen sein. Da hatten sich ein paar Verrückte gefunden, welche nichts anderes im Kopf haben als Sport und Berge. Es ging nach Strobl durch die Postalmklamm hindurch rauf auf die Alm. Heißer, sonniger Tag an dem es wohl keinen besseren Aufenthalts-Ort als diesen Klettersteig gab.

Der zweite Klettersteig innerhalb kurzer Zeit mit den beiden Jungs und wie es halt so ist, die ersten sozialen Konflikte traten auf. Nun aber erst mal zu der Tour.
Read more…

Motzi und Sesi vorm Loser

Motzi und Sesi vorm Loser

Der erste Klettersteig mit meinen neuen Bergspezzln Sesi und Motzi. Es ging den Panorama Klettersteig (D) auf den Loser (1.837m) rauf, welcher als einer der schönsten in den Ostalpen gilt. War sehr gespannt und ziemlich auf Sicherheit bedacht, da beide Kollegen noch kaum Erfahrung hatten.

Nachdem die Wolken über uns zwar kurz leicht abregneten entschieden wir uns den Klettersteig doch zu machen. Es ging gleich gut los und so wussten wir sofort, ob wir dem Steig gewappnet sind.
Read more…

Reini und Kasi am Parkplatz

Reini und Kasi am Parkplatz

Reini und ich nutzten den freien Tag und fuhren an den Traunstein, dem Wächter des Salzkammergutes. Mein erster Klettersteig stand an und es sollte gleich einer im Schwierigkeitsgrad D sein. Der Traunsee-Klettersteig hat zwar nur 150 Höhenmeter Anstieg, aber er ist zu Beginn leicht überhängend und forderte seine Angst und Kraft ein.

Habe mir versehentlich beide Wecker auf 6 Uhr anstatt auf die ausgemachten 5 Uhr gestellt. Reini wartete also schon, war ja bereits um 4:15 Uhr aufgestanden. Hatten dadurch einen eher stressigen Start und mussten einen etwas längeren Weg bis zum Einstieg in kauf nehmen.
Read more…