Wir nutzen einige Web 2.0 Anwendungen und möchten diese hier kurz etwas näher erklären.

TWITTER

Follow alpinegeckos on Twitter

In der Nachrichtenflut heutzutage wird es immer wichtiger, die Informationen nach deren Qualität auszuwählen. Auf unserer Twitter-Seite haben wir die besten und wichtigsten Twitter-Acounts zu den Themen Umweltschutz und Bergsport aus dem deutschsprachigem Raum raus gesucht und in Listen gespeichert. Weiters gibt es auch eine Österreich-Liste mit Infos von Twitter-User aus Vöcklabruck, Oberösterreich und Österreich. Wie Mountaineering und Environment vermuten lassen, bieten wir aber auch Internationales an.

Twitter ist unser zentralster Dienst, von dem aus du über alle Aktivitäten von den Geckos und deren Leitthemen am laufenden bleibst.

YOUTUBE

YoutubeAuf unserem Youtube Kanal kannst du dir alle unsere Videos ansehen, wenn möglich in HD.

Außerdem wartet eine Liste an favorisierten Videos um angesehen zu werden, darunter viele Leckerbissen.

PICASA

PicasaUnsere Online-Fotogalerie: Dort sind alle Fotos zu unseren Artikeln in hoher Auflösung zum Anschauen. Wir stellen aber gerade auf eine interne Lösung um.

Alle Fotos sind unter der Creative Commons Lizenz für nicht-kommerziellen Zwecke weiterverwendar sind.

RSS-FEEDS

RSS-FeedFeeds gibt es ein paar unterschiedliche. Der RSS 2.0 Feed und der RSS Atom 0.3 Feed mit allen Artikeln und der RSS-Feed mit allen Foto-Galerien.

FACEBOOK FAN-SEITE

Facebook Facebook ist zur Zeit das Soziale Netzwerk Nummer Eins. Gefällt dir unsere Seite, dann kannst du dies zeigen und dich zu den FreundInnen auf unserer Facebook-Seite gesellen. Du siehst somit wer sonst noch die Geckos mag und erhältst automatisch eine Neuigkeitenmeldung zu jedem neuen Artikel.

FACEBOOK ANWENDUNG NETWORKEDBLOGS.COM

Dies ist die Anwendung auf Facebook, die den Import unseres Blogs via RSS-Feed ermöglicht. Der Unterschied zur Fan Seite ist, dass ihr eine eigen Oberfläche habt und damit noch andere Blogs abonnieren könnt. Und, dass man von dieser Anwendung aus die Fan-Seite füttern kann, wenn gewollt sogar mit mehreren Blogs.

Unsere Dienste sind direkt über die jeweiligen Logos oben rechts erreichbar.