Bild Website 2010Fast Verdoppelung der BesucherInnen lässt uns sehr zufrieden auf das Jahr 2010 retour blicken.

2010 war ein gutes Jahr für die Website der Alpinen Geckos. Es wurden insgesamt 19.148 Seiten von 10.274 Besucherinnen und Besuchern aufgerufen, was durchschnittlich 28,2 BesucherInnen pro Tag bedeutet, und eine starke Steigerung im Vergleich zum Jahr 2009 bedeutet (12,9 BesucherInnen pro Tag).

Die meisten Klicks kamen aus Österreich (6.175) und Deutschland (2.977). Bereits weit abgeschlagen an Platz 3 die Schweiz (207).

Etwas verschoben hat sich die Aufteilung, wie die BesucherInnen auf die Website gelangt sind. 2009 kamen über die Hälfte noch direkt, 2010 kamen fast 60% über Suchmaschinen auf die Seite, der Anteil der Direktaufrufe fiel auf 12%.

Der Preis „Bester Artikel“ geht 2010 mit 456 Aufrufen an den Tourenbericht Monte Civetta. Dahinter der Tourenbericht Traunstein auf Platz 2 (400 Aufrufe) und an dritter Stelle die Zusammenfassung zum Post-Kyoto Prozess.

Durch die erhobenen Daten ist zu erkennen, dass das klassische Stammpublikum aus dem nahen Umfeld (Start der Seite und Roadtrip USA) etwas nachgelassen hat, dafür aber viele neue BesucherInnen aus den unterschiedlichsten Regionen im deutschsprachigem Raum über Suchmaschinen zu uns gefunden haben.

Wir freuen uns sehr, dass die Website so positiven Anklang findet und hoffen, die Artikel liefern euch hilfreiche Informationen. Wir werden uns aber nicht auf dem geleisteten ausrasten, und so ist auch 2011 geplant, das Service auf der Website weiter zu verbessern und aus zu bauen. Es sind einige Projekte geplant und in der Umsetzung, darunter auch eine komplett neue Website.

PS:
Die Daten wurden mit Hilfe von Google Analytics gesammelt und zusammen gestellt.

ähnliche Artikel:

No comments

No comments yet.

Leave a comment

HTML enabled

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.