Endlich mal wieder weniger Farben! Der Sunset Crater mit seinen frischgebliebenen schwarzen Lava- und Aschefeldern konnte uns auf Anhieb begeistern. Wegen der geringen Erosion (wenig Regen) blieben die Auswirkungen der Eruption von ~1100 AC sehr gut erhalten. Somit gings durch düstere Landschaften mit notwendigen und skurrilen Adaptionen der Flora und Fauna. Die rohe Gewalt des Lavastromes war zu sehen unnd zu spüren, hoffe dies ist auch auf den Bildern und dem Video nachzuvollziehen.

Danach fuhren wir noch ins Macy’s, einem alternativen Coffee Shop, welches sich nach europäischem Vorbild orientiert und mindestens einen Besuch wert ist.

Greetz, Kasi

ähnliche Artikel:

1 comment

  1. Ralf Mai 3rd, 2009 8:28 pm Reply
    #1

    Hey Ihr beiden!

    Echt Super-Aufnahmen dabei. Und wie jedesmal, wenn ich auf eure Seite schau, packt mich das Fernweh.

    C ya in a while or sth…

Leave a comment

HTML enabled

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.