Heute wurde spontan ein Mountainbike ausgeliehen und in den umliegenden Redwood’s ein paar sehr feine Trails geritten. Der Shop gab uns beiden Demo-Bikes, beide im Wert von ~5000$. Mein Ibis-Bike hatte wieder eine 150mm Fox Gabel, nicht blöd.

Zu Mittag brachen Bryan und ich dann Richtung Pogonip-Park auf und fuhren von dort mit den Bikes rauf zu den UC Santa Cruz Trails. Hier ist auf engstem Raum ein Trailnetzwerk entwickelt worden das sich über 200 Meilen erstreckt. Enge Kurven zwischen 100 Meter hohen Bäumen in deren Schatten sind der Hauptteil, und alles Singletrails. Sehr feines flüssiges Fahren.

Es gab auch einen kleinen Jump-Park wo wir ein paar Sprünge und Pump-Rides machten. War nicht ohne und auch mein erstes Mal. Trafen dort ein paar ältere Herren aus der 68er-Bewegung, die uns ein paar lustige Geschichten erzählten. Schienen zu den MTB-Veteranen zu gehören und waren super unterwegs. Habe noch nie zuvor zwei so lockere Menschen in diesem Alter gesehen. Nach fünf Stunden fuhren wir dann wieder retour, war ein ergiebiger aber nicht einmal sooo anstrengender Tag.

Grüße, Stefan

GPS Track

Elevation Profile
Pogonip Area 2009-06-20 (GPX File)

Nutzungsbestimmung GPS Tracks

ähnliche Artikel:

2 comments

  1. Stefan Kasberger Juni 23rd, 2009 5:13 am Reply
    #1

    Seas!

    Hört sich gscheid geil an, was du da so machst. Freue mich auf Weiteres blablabla…..

    WOS LOS LEUTE, ALLE AUF URLAUB HIER?! BITTE UM POSTINGS! Faule Bande im Lande der Schande 😉

    Greetz, Kasi

  2. Fitsch Juni 25th, 2009 8:00 am Reply
    #2

    jo kasi, olle so gstresst in da orbeit ! ned jeder konn einfoch so herumchün 😛

    na, es 2 erlebz jo EINIGES geiles zeug da drüben.

    nur frag ich mich was da hasi dauernd macht – steht jo meist nur dein treiben drinnen….

    kompliment zu den fotos; daugn ma – super aufnahmen dabei !!

    rock on the last week

Leave a comment

HTML enabled

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.