Zum DI gibt es nicht viel zu erzählen, haben fast den ganzen Tag im Hotel & Casino verbracht.

Möchte aber ein paar generelle Dinge los werde, da ich die Medienlandschaft ein bisschen geniessen durfte.

Habe eine christiliche Show gesehen, in der einige sehr fragwürdige und vereinfachte Darstellungen der Welt zu sehen waren. Davon ausgehend, dass Gott die Wahrheit ist und dadurch alles was Gott sagt richtig ist, kam ein Schwenk zum Teufel. Jener verkörpere alles Unwahre und versuche durch Manipulation die Menschen zu verführen. Dies wollte der unsympatische Prediger (mehr schon Entertainer oder Manipulator himself) dann an einem Beispiel erklären und kam sofort darauf, dass Karl Marx und der Kommunismus die Verkörperung des Teufels sind. Dies basierte auf der Aussage: „Es sind ja durch kein anderes System mehr Menschen umgekommen wie beim Kommunismus“. So einfach ist die Welt des öfteren….

Positiverweise scheint öffentliche Kritik an Menschen einfacher zu sein und öfters gemacht zu werden. Finde es bisher sehr gut, dass die Sachen direkter angesprochen werden, wobei ich dies bis dato hauptsächlich bei Sportsendungen gesehen habe. Die angegrifffenen sind auch nicht gleich eingeschnappt, sondern lassen eine jede Meinung zu, sind aber natürlich überzeugt, Ihre ist die Richtige.

Greetz, Kasi

ähnliche Artikel:

No comments

No comments yet.

Leave a comment

HTML enabled

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.