Kategorien
Bergsport

ÖAV Hochtouren-Kurs @ Jamtal, Silvretta – Tag 1 [16. Aug. 09]

Lange freue ich mich schon auf diese Woche. Es geht auf in neue Sphären, oder etwas unspektakulärer gesagt endlich auf den Gletscher und ins Eis.

Es wird nämlich ein einwöchiger Ausbildingskurs des ÖAV gemacht, welcher als Ziel hat sich die wichtigsten Dinge anzueignen um selbstständig Hochtouren gehen zu können.

Unser Trainigsplatz war die Silvretta-Gruppe, genauer gesagt das Jamtal mit der Jamtalhütte, welches umfassende Möglichkeiten von Gletschern über Kletterrouten bis zu Eisfeldern bietet.

Silvretta Panorama
Silvretta Panorama

Treffpunkt nach der 5-stündigen Anreise mit der Bahn war das Alpinarium in Galtür. Dort gabs unter anderem eine Infotafel zum Lawinenunglück von Galtür (1999) anzuschauen, welches 38 Menschenleben forderte.

Nacheinander trudelten die Teilnehmer des Kurses ein.
Mit Maria und Klaus aus Wien, Pavel und Agnieszka aus Polen, Alastair aus England und Elke aus Deutschland war es ein bunt durchgemischter und sehr international Haufen bergbegeisterter, lernwilliger Alpinisten.
Dann kam auch schon Toni Demenga, unser Bergführer für die Woche. Peter und Franz hatten etwas Verspätung und kamen nach.

Rauf zur Hütte ging es in knapp 2h dem Jamtal entlang. Oben gabs eine einführende Besprechung, bei der uns die Hausregeln erklärt wurden. Danach wurde meine Ausrüstung mit einem Eisgerät und Eisschrauben vervollständigte.

Anreise-Tag vorbei und es schaut super aus.
Das Gebiet gibt sicher einiges her, und die Gruppe scheint recht interessant zu sein. Wird hoffentlich eine lehrreiche Woche werden.

Links:

4 Antworten auf „ÖAV Hochtouren-Kurs @ Jamtal, Silvretta – Tag 1 [16. Aug. 09]“

hallo Stefan!

es war eine tolle woche im jamtal.
freu mich schon weitere einträge in deinem blog darüber zu lesen.

P.S. Schick mir den Link zur picassa website von dir w/ Fotos!

lg Franz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.