Bei mir war heute schon etwas die Luft draußen nachdem gestern mit dem Eisklettern und vorgestern mit der Spaltenbergung die interessantesten Punkte schon gewesen sind.

Zuerst lernten wir wie man eine Seilverlängerung macht, sprich ein neues Seil anbindet und durch den Stand laufen lässt.

Dann wurden der Express– und Schweizer Flaschenzug und die Selbstseilrolle erlernt und geübt.

Und zuletzt übten wir noch das Gehen am kurzen Seil, unter anderem am Grat. Dies war recht interessant, bedarf aber noch einiges an Erfahrung und Übung.

Machten uns zum Abschluss noch einen gemütlichen Abend in der Hütte und ließen die Woche zusammen revue passieren.

Greetz, Kasi

ähnliche Artikel:

No comments

No comments yet.

Leave a comment

HTML enabled

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.