Saturday Night in Tempe und wir mitten drinnen. Am Abend gings zuerst zu Ted’s Abschiedsparty, da er nächste Woche nach Chicago reist. Danach fuhren wir zu der großen Partymeile, der Mill Avenue. Da wurde im Cue Club getankt um dann im 301 abzutanzen. Leider konnten wir dieses Mal keine Afterparty ausfindig machen, lernten aber noch ein paar Schweizer kennen. Zum Ende gings noch zu Jack in the Box, wo wir den mexikanischen Bruder von David Hasselhoff trafen. Wie damals bei David, machte natürlich auch Jose mehr der Burger und weniger der Alkohol zu schaffen. 😉

Greetz, Kasi

Davido Hasselhoffo

Jose Hasselhoff

ähnliche Artikel:

1 comment

  1. Daniel April 28th, 2009 6:10 am Reply
    #1

    Scheint, also hätte ihm was nicht gut getan! 😀 😀

    So long

Leave a comment

HTML enabled

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.