Besuchte mit Sabine am Abend die Arizona State University. Hörte mir eine Vorlesung über „Global Marketing“ an und durfte aktiv mitmachen. Wollte mir einmal eine Uni im Ausland (besonders USA) mit englischsprachigem Unterricht ansehen. Wäre ja bei mir auch Mal geplant.

Beim Nachhausegehen blieb ich bei den Sportplätzen hängen und sah mir ein Softballspiel an. Habe auch noch ein riesen Fitnesscenter beim Uni-Komplex gesehen, wo mindestens 70 Leute gleichzeitig trainierten. Die Sportinfrastruktur ist schon unglaublich gut hier.

Habe mich schon eingelebt in Phoenix und es ist der Wahnsinn hier. Die Leute sind super relaxt, es hat über 30°C und die Mädls sind auch nicht von schlechten Eltern. So lässt es sich leben.

Greetz, Kasi

ähnliche Artikel:

No comments

No comments yet.

Leave a comment

HTML enabled

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.