Surfen ist der Hammer und sehr anstrengend!

Heute Vormittag war es soweit, die erste Welle wurde geritten. War dann auch gleich ne feine 2-feet-Wave (an der Rückseite gemessen) die bis nahe ans Cliff gesurft wurde. Echt eine sehr feine Sache und ich wäre den ganzen Tag im Wasser geblieben, wenn das Paddeln nicht so anstrengend wäre. War dann nach drei Stunden dermassen platt, dass sogar das Paddeln mit den Wellen retour zum Strand zur kleinen Tortour wurde.

Aber da gibt’s nix, geil wars!

Den Rest des Tages sind wir umher gefahren und haben gegessen. Der Hunger war unglaublich, kenn ich sonst nur von sehr langen Bergtouren. Werde schauen, dass ich noch ein paar Mal zum Surfen komme, muss ich hier ausnutzen.

Greetz, Kasi

ähnliche Artikel:

No comments

No comments yet.

Leave a comment

HTML enabled

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.